Freitag, 27. Juli 2012

Ruhig

Ruhig ist es hier auf dem Blog momentan: Der Grund dafür ist ganz einfach: Der Sommer hat den Weg zurück nach Schleswig-Holstein gefunden und das wird natürlich ausgenutzt so gut es geht....NOCH sind schließlich Ferien.

Das (glücklicherweise kostenlose) Freibad mutiert zur zweiten Heimat für die Großen. Abends, wenn mein Mann dann nach Hause kommt, geht's auch für uns und die Lütte noch eine Runde ins Freibad, wobei mein Job darin besteht, den Zwerg beim Planschen zu beaufsichtigen. ;o) Reicht auch, ich mag Schwimmbäder nämlich gar nicht. Ich bin ja lieber am Strand [aber die vielen Touristen momentan ...  da kann man sich schonmal einw enig eingeschränkt fühlen was den Platz anbelangt].
Naja, ansonsten halt das ganz normale Sommerprogramm: Grillen, in der Sonne rumgammeln, mit dem Gartenschlauch rumkaspern und nebenbei die etwas lästigeren Pflichten wie Rasen mähen und Fenster putzen erledigen ;o) Egal, wir genießen!


Auch wenn nun, nach den anderen, der Älteste krank ist. Fieber, Hals- und Ohrenschmerzen. Er hat bekommt jetzt ein Antibiotikum, ansonsten bleibt nur zu hoffen, dass er schnell wieder fit ist. Am Montag möchte er doch mit seinem Opa für 4 Tage nach Rom fliegen. Also Daumen drücken bitte!

Zum Schluss noch zwei Blümchen aus unserem Garten:


So und jetzt hopp...zurück in die Sonne! :o)

Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...