Samstag, 25. August 2012

Dinkelbrot

Nachdem ich nun häufiger gefragt wurde, ob ich ein histaminarmes Brotrezept habe, gibt es mein Standard-Rezept heute auf meinem Blog.
Brot vom Bäcker oder aus dem Supermarkt gibt es für mich schon lange nicht mehr und da man das ewig gleiche Knäckebrot irgendwann auch nicht mehr sehen kann, musste eine Alternative her. Also selber backen. Auch nicht das Problem, haben wir doch vorher auch schon oft gemacht .. nur halt nicht mit tauglichen Zutaten. Nach viel Rumprobieren, kam irgendwann das hier dabei raus:

  • 500g Dinkelmehl
  • 200ml Buttermilch
  • 200ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • 30g zerlassene Butter
  • 1 EL brauner Zucker /Rohrohrzucker
  • 1 TL Salz
  • 5g Natron
Gut verkneten und dann bei 160°C (Umluft) für knapp 60 Minuten in den Ofen.

Wer möchte kann das Mineralwasser auch komplett durch Buttermilch ersetzen. Wenn ich Lust auf etwas süßeres Brot habe, gebe ich noch etwas Honig oder Sirup oder auch Vanillezucker hinzu.


Lasst es Euch schmecken!

Kommentare:

  1. Wir waren jetzt in As Vig in der Nähe von Juelsminde:) Das liegt an der Ostsee-Seite:)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    MMMhhhhh sieht lecker aus, ich backe auch sehr gerne Brot, vorallem weil es den Kindern Spass macht.
    lg Martha.

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich lecker an und schreit nach NACHMACHEN.
    Danke fürs teilen :-)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Versuche das Rezept mal aus. Und was ist denn eigentlich Histamin. Nach deinem Eintrag auf meine Blog überlege ich, ob ich es doch mal ausprobieren sollte. Lebensmittelallergie habe ich ja nicht, aber mein Kleiner darf keine Eier. Vielleicht hast du ja recht mit dem Histamin...
    LG, Kathy

    AntwortenLöschen
  5. Kathy, schau mal auf www.histaminintoleranz.ch vorbei. Die Seite ist recht gut. Besonders die Lebensmittelliste: http://www.histaminintoleranz.ch/download/SIGHI-Lebensmittelliste_HIT.pdf
    Vielleicht einfach mal eine zeitlang die Lebensmittel mit einer 2 meiden und gucken, ob sich eine Besserung einstellt. Ich kann in den nächsten Tagen auch gerne mal gucken, ob ich noch einen der Links finde, wo der Zusammenhang zwischen Histamin und Neurodermitis erklärt wird.
    Wenn Du Fragen hast, kannst Du mir auch gern eine Mail an crea-corner at web.de schicken

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Seit ein paar Jahren mache ich das Brot auch selber und benutze seitdem für alle Backwaren nur noch Dinkelmehl. Danke für Dein Rezept, gibt mal eine Abwechslung, wäre nie auf eine solche Idee gekommen.
    Meinen Teig mache übrigens immer am Abend vorher mit nur 5 gr Hefe. Das reicht völlig aus.
    LG aus der Schweiz

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...